Unterbrechung der Wasserzufuhr

In den nächsten Tagen wird das Hauptrohrnetz des Verbandes während der Nachtstunden von ca. 22.00 bis ca. 5.00 Uhr gespült.

Tagsüber wird anschließend das übrige Verteilungssystem gespült.

Insbesondere in den Nachtstunden ist mit Unterbrechungen der Wasserversorgung zu rechnen.

Die Maßnahme dient der Erhaltung der bisher gewohnten einwandfreien Trinkwasserqualität.

 

 

Eindämmung des Coronavirus

Es wird darum gebeten, alle Verwaltungsangelegenheiten nach Möglichkeit per Post oder E-Mail einzureichen.

Diese werden laufend bearbeitet.

Telefonisch sind wir weiterhin erreichbar.

Für den Zugang zur Verwaltung und zum technischen Bereich gelten folgende Regelungen:

- Kein Zutritt für Personen, die sich in einem Corvid-19 Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

- Kein Zutritt für Personen mit Fieber, Husten, Halsschmerzen oder anderen grippeähnlichen Symptomen.

- Kein Händeschütteln.

- Sicherheitsabstand von mind. 1,5 Meter einhalten.

- Tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske.

- Nur einzeln eintreten – keine Gruppen

 

Wasserversorgungsverband-Moormerland-Uplengen-Hesel-Jümme

Werkstraße 1

26835 Hesel - Hasselt

Tel.: 04950 93 80 0

E-Mail: info@wmuhesel.de

Willkommen!

Der Wasserversorgungsverband Moormerland-Uplengen-Hesel-Jümme hat seinen Sitz mitten in einem idyllischen Gebiet zwischen Wäldern und Wiesen in Hesel-Hasselt. Der Verband hat die Aufgabe die rd. 54.000 Einwohner aus Moormerland, Uplengen, Hesel, Jümme und Teilen von Leer mit Trinkwasser zu versorgen.


Der zentrale Standort hat sich für den Verband als absoluter Glücksfall erwiesen. Das im Umkreis von 500 m und aus einer Tiefe von 60 – 100 m geförderte Wasser hat von Natur aus eine sehr gute Qualität und muss nur mit einem vergleichsweise geringen Aufwand in Trinkwasserqualität aufbereitet werden.

Unser Versorgungsgebiet